About / Preise + Kontakt

Augen-Blicke

Photos by Jürgen Hüsmert

... über mich

Mein Name ist - Jürgen Hüsmert

*21.08.1957

 

Beruf: Angaben dazu sind nicht wirklich notwendig.

 

Qualifikationen: Vorhanden

 

Interessen: Fotografieren

 

... "nach vielen analogen Jahren mit der einen und anderen Spiegelreflex wollte ich mich nicht mehr abschleppen und kaufte 1990 meine erste Kompakte (Chinon?) Reflex. 7 Jahre später meine erste Digi, Fuji Finepix 1,3 MP. Hatte zuwenig Zoom, also die erste mit mehr Zoom, 10fach optisch, Minolta Dimage 3,1MP. Irgendwie war es das auch nicht, zuwenig von ich weiß nicht was. Da fehlte was, irgendwas. So kam meine erste Sony, DSC-H9, mit 15fach Zoom und 8,?MP. Irre was die alles konnte. Ich habe alles kurz und klein geknipst, aber irgendwie..? Ende 2010 war ich es leid, hier und da geschaut, fast schon eine gekauft von der ich nicht so überzeugt war, alpha55. Und dann, dass muss sie wohl sein, die und keine andere, meine alpha550, mit allem pie-pa-po! Anfang 2012 musste meine a550 einer a77 weichen. Ich hatte es befürchtet, die ist um Längen besser. Was diese Kamera alles bietet, unbeschreiblich. Und als Zweitkamera habe ich mir noch eine alpha 57 zugelegt, man weiß ja nie was einem so passiert. Was haben meine Eltern bloß angerichtet als sie mir 1963 meinen ersten Fotoapparat schenkten?"

 

Das Fotografieren hat einen großen Teil meines Lebens eingenommen, erst war es nur ein Hobby aber entwickelte sich zu mehr. Sogar einen Nebenjob als Fotojournalist für ein Lokalmagazin hat es mir eingebracht und der macht mir sehr viel Spaß da ich dadurch immer wieder neue und interessante Menschen kennenlerne.

Mein Equipment

Ich weiß nicht ob es von Interesse ist, aber ich

werde trotzdem mal Angaben dazu machen.

 

- SONY alpha 57

- SONY alpha 77

- SONY alpha 6000

- SONY alpha 7M2

- SIGMA 1020 EX f4,0

- SIGMA EX 105 f2,8 DG Macro VF

- Sony Zeiss 2470 f4,0

- TAMRON SP 70200 f2,8 XR Di VF

- Sony G-Master 70300

- MINOLTA 28135 f4-4,5 Macro

- MINOLTA 50 f1,7 VF

- MINOLTA 70210 f4,0 VF

- SONY SAL 1870 f3,5-5,6

- SONY SAM 18135

 

- Metz mecablitz 50 AF-1 digital 3x

 

- SONY HVL-f60M 1x

- Stativ - Manfrotto 190XPRO B

- Kugelkopf - Giottos MH1300-621 SII.

- Kenko Automatik Zwischenringe AF 12 + 20mm

 

- Blitze und Equipment für Outdoorshootings

 

- Studioset - Indoor - mit 3 Softboxen und Hintergrundsystem

 

Ein Bild sagt oft mehr als 1000 Worte...

 

... ist ein Sprichwort und eine Metapher für den Mehrwert von Bildern gegenüber ausschließlichem Text. Es bezieht sich darauf, dass komplizierte Sachverhalte oft mit einem Bild oder einer Darstellung sehr einfach erklärt werden können und ein Bild meist einen stärkeren Eindruck auf den Betrachter ausübt als ein umfangreicher Text. Der erste gedruckte Nachweis hierfür findet sich im englischen Sprachraum. Am 8. Dezember 1921 veröffentlichte Fred R. Barnard in einer Zeitschrift der Werbe- branche, Printers’ Ink, eine Anzeige mit dem Slogan

 

„One Look is Worth A Thousand Words“.

 

Es handelte sich um eine Fachzeitschrift der Werbebranche. Die Anzeige warb für den Gebrauch von Bildern in Werbeaufdrucken auf Straßenbahnen.

 

 

Mal sehen wieviel ich so zu sagen habe.

Meine Preise

 

Egal ob bei Ihnen zu Hause oder in einem Park, bzw. einer Lokation Ihrer Wahl, rechne ich entweder nach Stunden - Std. 75,-- Euro max. - oder nach vorheriger Vereinbarung "Paketpreis" ab, zzgl. die Zeit für An- und Abfahrten. Alle Fotos werden auf DVD oder per FileMail, unbearbeitet, übergeben bzw. zugesendet und sie suchen sich dann genau die Fotos aus (max. 10 Aufnahmen) die sie gerne hätten. Ich bearbeite dann die Aufnahmen und sende oder übergebe dann wieder an sie. Weitere Bearbeitung der Aufnahmen obliegt nur mir, die Übergabe der Aufnahmen zur Bearbeitung an Dritte ist untersagt und wird bei Zuwiderhandlung geahndet.

 

Hochzeiten (Trauung, Portraits, Feierlichkeiten) werden grundsätzlich als Paketpreis angeboten, bitte sprechen sie mich an - der Preis richtet sich nach dem Umfang.

 

Tiershooting ab 90,-- Euro/Std. , ihre Wünsche, der Umfang des Shootings und das benötigte Zubehör bestimmen den Endpreis. Gerne auch Paketpreis nach Absprache.

 

 

Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer auf Grund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. § 19 UStG.

Steuernummer: 5315/5107/1135 Finanzamt Dortmund-Hörde

 

 

Fotoschule „Augen-Blicke“ Photos by Jürgen Hüsmert

Raum Dortmund

 

Sie wollen Fotografieren lernen?

Wie wäre ein Grundkurs für Einsteiger?

 

Seit einigen Jahren fotografiere ich nun schon im Semi-Bereich und wurde von vielen Zufallsbekanntschaften / Bekannten gefragt warum ich keine Kurse geben würde. Nun, ich war mir nicht sicher ob ich zu einem solchen Schritt überhaupt in der Lage wäre?

 

Vor kurzem trat dann auch meine Tochter mit der Frage an mich ran und grade erst, es ist nur wenige Tage her, fragte ein Anfänger dem ich ein paar Tipps gegeben hatte, ob ich auch Kurse geben würde? Soll ich? Da ich als Fotograf und Journalist gemeldet bin … dürfte ich auch.

 

So entschloss ich mich nun doch dazu … ich werde gerne versuchen, sie auf dem Weg, fotografische Grundkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen bzw. zu verbessern, begleiten.

 

Voraussetzung ist das sie die Grundfunktionen ihrer Kamera, Menüeinstellungen und besonders „was ist wo an meiner Kamera und wie stelle ich es ein“ beherrschen. Damit ist gemeint; Wahl der ISO, der Blende, der Belichtungszeit, Weißabgleich, Fokusvorwahl und Messmodus.

 

Auch wäre von großem Vorteil wenn sie schon mal „engeren“ Kontakt mit der Bedienungsanleitung hatten und die Grundeinstellung der Kamera vorgenommen haben. Ich bin nicht allwissend und ganz besonders kenne ich mich nicht mit allen Kameramodellen aus, denn das ist so gut wie unmöglich.

 

Benötigt wird: Bedienungsanleitung zum Nachschlagen, eine Kamera (logisch), Objektiv Zoom ab max. ab 18mm Brennweite / min. 24mm ist möglich und evtl. wäre ein Stativ von Vorteil. Ein Aufsteckblitz, manche Kameras haben keinen integrierten, wäre von Vorteil … ist aber kein Muss.

 

Mein Angebot besteht aus drei a 90 Minuten Terminen, Samstags 14:30 bis 16:00 Uhr, zum Gesamtpreis von 75 Euro, evtl. anfallende Gebühren wie z.B. für Parken, gehen zu ihren Lasten.

 

•der erste Teil beinhaltet die Einführung in die Fotografie und die erste Exkursion zum Blümchen- und/oder Landschaftsfoto in den Rombergpark

•1. wie belichte ich richtig (nicht zu hell, nicht zu dunkel)

•2. wie werden meine Bilder richtig scharf

•3. wie bekomme ich den Hintergrund unscharf

•4. der Bildaufbau und Bildschnitt; was darf mit aufs Bild, was kann/muss man weglassen

 

•der zweite Teil wird sich um Gelände- Industriefotografie auf dem Gelände Phoenix-West drehen (da im ersten Teil die meisten Grundfragen 1 – 4 schon behandelt wurden wird nun etwas mehr Zeit für das wesentliche sein). Gerne auch kann der Rombergpark oder auch das Gelände mit der Burgruine und/oder dem Denkmal auf Hohensyburg angefahren werden.

 

•der dritte und letzte Teil sollte eigentlich einen Einblick in die Makrofotografie vermitteln, dafür suchen wir wieder den Rombergpark auf oder auf Wunsch …?… sie haben die Wahl.

 

Vorschläge zur Fotobearbeitung gebe ich nicht da jeder ein anderes Programm nutzt und die Geschmäcker auch sehr verschieden sind. Gerne aber nenne ich kostenlos nutzbare Programme mit denen man bereits die ersten Bearbeitungen vornehmen kann.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf drei Teilnehmer begrenzt, ich möchte gerne die Möglichkeit haben auch mal individuell – bei Fragen - auf den einzelnen Teilnehmer eingehen zu können.

 

Natürlich ist es auch möglich individuelle Einzelkurse zu buchen, dann würde sich allerdings der Preis geringfügig auf 85 Euro erhöhen.

 

Anmeldungen und Nachfragen zum Kursbeginn, sobald drei Teilnehmer zugesagt haben geht es los, bitte über Kontakt ... siehe unten.

 

 

Fotos von mir finden sie hier:

 

www.augen-blicke.one

 

http://www.fotocommunity.de/photographer/juergen-huesmert/1746739

 

https://500px.com/huessi

 

https://www.facebook.com/Photos-by-J%C3%BCrgen-H%C3%BCsmert-291448144212696/

 

http://mein-hoerde.de/listings/dortmund-und-umgebung-augen-blicke-photos-by-juergen-huesmert/

 

Kontakt

einfach kurz und schmerzlos mich hier anschreiben oder die ganz Eiligen

können mir etwas auf dem AB unter 0231 86 23 904 hinterlassen.